Angebots-und Infomarkt 2024

Mit einem Stand beim Leipziger Frauen*FLINTA*Festival sind in diesem Jahr vertreten:

bambule
bambule ist ein kleiner feministischer und antifaschistischer Laden im Leipziger Westen. Hier gibt es politische Drucke auf fair und bio Textilien, Praktisches für den politischen Alltag, Kampfsportequipment, kleine Accessoires und Geschenke wie Mützen, Caps, Bauchtaschen, Postkarten, gesellschaftskritische Spiele und Sticker.
https://bambule.shop/

Bellis e. V.
Bellis e. V. Leipzig bietet Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt im Landkreis Nordsachsen und Leipzig sowie für queere Betroffene in der Stadt Leipzig. Zudem engagiert sich der Verein für die Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung und häuslicher Gewalt und den Aufbau eines Unterstützungsnetzes für Betroffene von sexualisierter Gewalt und Vergewaltigung in Sachsen.
https://bellis-leipzig.de/

BUNDjugend Leipzig
Die BUNDjugend Leipzig ist ein umweltpolitischer Jugendverband, der sich für Umweltschutz und globale Gerechtigkeit einsetzt. Sie glauben an und engagieren sich für eine lebenswerte Zukunft, die sie durch Einsatz mitgestalten möchten. Sie setzen dabei nicht bei individueller Konsumkritik an, sondern fordern auf struktureller Ebene politische Maßnahmen. Dabei setzen sie auf Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und vertreten freiheitliche und demokratische Werte.
https://www.bund-leipzig.de/bundjugend/

Bündnis 90/Die Grünen KV Leipzig
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN machen sich für eine geschlechtergerechte Gesellschaft stark. Auf kommunaler Ebene bedeutet dies zum Beispiel, dass sie sich für eine Stärkung des Gewaltschutzes, für die politische Teilhabe von FLINTA* und eine inklusive und familienfreundliche Stadtplanung einsetzen. An ihrem Stand möchten sie mit euch über eure Anliegen ins Gespräch kommen sowie über BÜNDNISGRÜNE Ansätze und Ideen für eine echte gesellschaftliche Gleichstellung von FLINTA*.
https://www.gruene-leipzig.de/startseite

DesignOfTomorrow
Unikater Schmuck aus Handfertigung für individuelle Köpfe und alle Menschen, die einen Hals und Ohren zum Schmücken frei haben.
https://design-of-tomorrow.com/about-me/

DGB Leipzig-Nordsachsen
Der Deutsche Gewerkschaftsbund unterstützt das Festival mit kostenlosen Beratungen zu deinen Rechten! Ob zum Thema Arbeit, Arbeitsrecht oder Betriebsrat.
https://sachsen.dgb.de/uber-uns

Düsen-Bier
Düsen-Bier ist eine Getränkemarke aus Leipzig, die u. a. die lokale Kunst- und Kulturszene unterstützen. Beim Festival werden sie uns mit Getränken verköstigen.
https://trink-duesen.de/

electra.ehre.tattoo | GÄNG e. V.
R. Electra Ehrenbergist interdisziplinär arbeitende Wissenschaftler*in, Künstler*in, Tätowierer*in Aktivist*in. Sie hat den gemeinnützigen Verein GÄNG e.V. gegründet, an den mit jeder ihrer Einnahmen eine Spende fließt. Die Leitfrage Ehrenbergs Arbeit ist: „Wen schützen Menschenrechte (nicht)?“
https://www.gaeng-ev.de/allgemeines
https://de.electraehre.com/

Endometriose-Vereinigung Deutschland e. V.
Die Endometriose-Vereinigung Deutschland ist die größte und älteste Selbsthilfeorganisation von uns für Endometriose-Betroffene in Deutschland. Der gemeinnützige Verein wurde 1996 in Leipzig gegründet. Die Ziele der Vereinigung sind die Aufklärung über Endometriose, die Beratung von Betroffenen und Angehörigen sowie die Stärkung der Patient*innenrechte.
https://www.endometriose-vereinigung.de/https://www.endometriose-vereinigung.de/

Förderverein sozialer Projekte e.V. | Frauen- und Kinderschutzhaus Leipzig
Gewalt gegen Frauen* und Kinder hat viele Gesichter und begegnet uns an vielen Stellen: zu Hause, auf Arbeit, im öffentlichen Raum, im Netz, sie beginnt nicht erst mit Schlägen. Vorgestellt werden drei Gewaltschutzprojekte bzw. Gewaltschutzeinrichtungen (das Frauen- und Kinderschutzhaus Leipzig, die zentrale Sofortaufnahme der Frauen* und Kinderschutzeinrichtungen Leipzig sowie das 4. Frauen*- und Kinderschutzhaus Leipzig.
https://www.frauenhaus-le.de/

fem*med | Hochschulgruppe Humanmedizin der Uni Leipzig
Der Gesundheitssektor unserer patriarchialen Gesellschaft ist stark von Sexismus und anderen Vorurteilen geprägt. Die Hochschulgruppe fem*med setzt sich mit Themen wie Diskriminierung und Benachteiligung von Patient*Innen, Arbeitnehmer*Innen und Studierenden aufgrund ihres Geschlechts, Frauengesundheit, reproduktiven Rechten, Gendermedizin und anderen Fragen der Gleichstellung und Antidiskriminierung auseinander.
https://www.instagram.com/fem.medleipzig/?hl=pthttps://www.instagram.com/fem.medleipzig/?hl=pt

GEDOK Mitteldeutschland e. V.
Das Anliegen des verbandes ist es künstlerische Talente von Frauen* zu fördern und in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Dafür engagieren wir uns in regionalen Kultureinrichtungen ebenso wie in nationalen, in politischen Gremien wie in Verbänden und unterstützen unsere Mitglieder als Multiplikator*innen.
https://www.gedok-mitteldeutschland.de/

Junge Europäische Föderalist:innen Sachsen
Die Jungen Europäischen Föderalist:innen Sachsen sind ein unabhängiger, politischer und überparteilich organisierter Jugendverband. An ihrem Stand wird es u. a. Infos zur Istanbul Konvention und dem Status Quo in Deutschland sowie ein Quiz zum Thema Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen geben.
https://jef-sachsen.de/

Internationale Frauen Leipzig e. V.
Der Verein fördert den kulturellen Austausch und unterstützt migrantisierte FLINTA*s in ihren Lebenslagen. Sie beraten, unterstützen und begleiten Migrantinnen und deutsche Frauen in täglichen Lebensbereichen. Der Verein ist auf dem Festival mit einem Infostand und einem Bastelangebot für Kinder vertreten.
https://if-leipzig.de/

La Motte by Monte Klamotte
Am Stand von La Motte werdet ihr tollen Schmuck, Accessoires und viele kleine Überraschungen finden, u. a. kleine Sätzlinge von Aloe Vera bis Zierkürbis.
https://www.etsy.com/de/shop/MottebyMonteKlamotte

LediesWoll – und Stoffeckchen, Frank Seidel 
An diesem wunderbaren Stand findet ihr Wolle, Stoffe und weiteres Zubehör.
https://www.facebook.com/Ledieswollundstoffeckchen/?locale=de_DE

Lenna Winterton Illustration
Die engagierte Illustratorin Lenna Winterton wird mit einem Stand beim Festival dabei sein.
https://www.lennawinterton.com/?lang=de

Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e. V.
Die Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e. V. wurde im Januar 1993 in Leipzig gegründet mit dem Ziel, Leben und Werk der Dichterin, Schriftstellerin, Journalistin, 1848er-Demokratin und Frauenpolitikerin Louise Otto-Peters (1819-1895) in der Öffentlichkeit bekanntzumachen und zu würdigen.
Beim Festival werden sie mit einem Infostand samt einer feministischen Büchertauschbörse und einem Quiz zu geschlechterhistorischen Themen vor Ort sein.
https://www.louiseottopeters-gesellschaft.de/

Mädchen* Mischen Mit | IRC Deutschland
Es gibt sechs verschiedene Mädchen* Mischen Mit-Gruppen in Leipzig. Die Gruppen richten sich an alle Mädchen*, trans-femininen Jugendliche oder Jugendliche, die sich weder als Mädchen oder Jungen fühlen. Das Alter ist 11-18 Jahre. Die Gruppen sollen ein Ort sein, an dem die Teilnehmer*innen sich wertgeschätzt, unterstützt und ermutigt fühlen, ihre Lebensentscheidungen selbst zu treffen. Beim Festival ist das Projekt mit einem Infostand und einem Siebdruckangebot vor Ort.
https://www.rescue.org/de/land/deutschland/schutz-teilhabe/maedchen-gestalten-vielfalt

Music S Women e.V.
Music S Women* e.V. ist der Verein für feministische Perspektiven auf die Musikbranche. Sie werden beim Festival mit einem Infostand vor Ort sein.
https://musicswomen.de/

Pangea Doulas
Die Doulas der Pangea-Praxis beraten, begleiten und unterstützen Personen rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und erste Elternzeit. An ihrem Stand erhaltet ihr Informationen zum Thema Doula als Geburtsbegleiterin und bekommt Infos für den Weg zu einer selbstbestimmten Geburt. Die Doulas freuen sich über einen Austausch mit euch!
https://www.pangea-praxis.de/

Pro Choice Leipzig
Pro Choice sind eine feministische Gruppe aus Leipzig, die sich für sexuelle und körperliche Selbstbestimmung einsetzt. Beim Festival werden sie mit einem Infostand vor Ort sein, u. a. mit aktuellen Informationen zu Schwangerschaftsabbrüchen, einer Bastelaktion zur Forderung von legalen und sicheren Abtreibungen.
https://prochoiceleipzig.wordpress.com/

Radio Blau
Radio Blau werden live vom Festival berichten!

Rote Karte für Freier – für eine EM ohne Sexkauf
Am Rande von Sportevents sind Ausbeutung und Menschenhandel keine Randerscheinung. Die #roteKartefürFreier-Kampagne setzt sich für eine EM ohne Sexkauf ein und macht auf diese Missstände aufmerksam. Besucht ihren Stand, erfahrt mehr und unterstützt den Kampf gegen Ausbeutung und Menschenhandel!

SAIDA International e. V.
SAIDA International e. V. setzt sich seit 2010 für Frauen- und Kinderrechte ein. Im Fokus steht der Schutz von Mädchen vor Genitalverstümmelung – sowohl in den Herkunftsländern als auch in Deutschland. Die SAIDA Fachstelle bietet Beratung, Schutz und Versorgung für Mädchen und Frauen sowie Fortbildungen für Fachkräfte.
https://saida.de/

Seebrücke Leipzig
Seebrücke Leipzig ist eine Organisation zur Unterstützung von Seenotrettung, für offene Grenzen und ein menschenrechtsbasiertes Asylsystem.
https://www.seebruecke.org/

Sisters – Für den Ausstieg aus der Prostitution e.V.
Die Ortsgruppe Leipzig des Sisters e.V. setzt sich entschieden für den Ausstieg aus der Prostitution ein. Mit einfühlsamer Unterstützung und Beratung schafft sie ein sicheres Umfeld, um Betroffenen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben beizustehen. Sisters werden mit einem Infostand mit interaktivem Angebot zum Faktencheck über Prostitution vor Ort sein.
https://sisters-ev.de/

Soroptimist International Leipzig
Soroptimist International Leipzig unterstützen gemeinnützige Projekte durch den Verkauf von Kleidung und Accessoires.
https://clubleipzig.soroptimist.de/home

SPD FRAUEN Leipzig
Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen in Leipzig. Sie setzen sich für politische Teilhabe von Frauen ein und wollen mit Gleichstellung als Querschnittsthema das Leben aller in Leipzig verbessern.
https://www.facebook.com/SPDFrauenLeipzig/?locale=de_DE

Susanne Dimmer – selbst.bestimmt | feministische Selbstfürsorge
Der Infostand wird über die Notwendigkeit und den Zusammenhang von Selbstfürsorge im feministischen Kontext hinweisen/aufklären und kleine themenspezifische Mitmachangebote anbieten.

Theaterhaus Ost e. V.
Das Theaterhaus Ost ist ein Ort im Entstehen für feministisches Theater in Halle.
https://www.instagram.com/theaterhaus_ost/

Voegelei
Voegelei ist ein queer feministischer Sexshop im Leipziger Osten, mit einer großen Auswahl an queer und feministischer Literatur sowie regelmäßigen Veranstaltungen.
https://voegelei.de/